Paderborner Str. 99, 32760 Detmold

0 5231 / 981 74 40

FAQ - Fragen & Antworten

Infos und meistgestellte Fragen

Informationen rund um die Behandlung in meiner Praxis – Im Folgenden finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Bei weiteren Fragen nehmen Sie gerne per E-Mail Kontakt mit mir auf.

In den meisten Fällen werden die Behandlungskosten von privaten Kranken- und privaten Zusatzversicherungen anteilig oder auch komplett erstattet. Die Kosten für Osteopathie werden von den gesetzlichen Krankenversicherungen zum Teil übernommen.


ACON Bestätigung

Die Abrechnung der Behandlung erfolgt nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH).

Die Höhe der Kosten ist abhängig von Ihrem Anliegen und der daraus resultierenden Behandlungsart. Sie sollten für eine Behandlung zwischen 75 und 150 Euro einplanen.

Leider ist dies nicht möglich. Allerdings fordern einige gesetzliche Krankenversicherungen eine Empfehlung zur Osteopathie-Behandlung von Ihrem Arzt ein.

Ich finde die passende Therapieform für Sie. Nehmen Sie gerne per Email Kontakt mit mir auf.

Bitte planen Sie eine Stunde Zeit ein und bringen Sie vorhandene Vorbefunde wie Arztberichte sowie Röntgen-, MRT- und CT-Aufnahmen usw. mit.

Zunächst haben Sie die Möglichkeit mir in aller Ruhe Ihr Anliegen zu schildern. Um eine aussagekräftige Diagnose stellen zu können, werde ich Sie eingehend zu Ihren Beschwerden befragen und untersuchen. Im Anschluss daran werde ich Sie über die Behandlungsweise informieren und einen möglichen Therapieverlauf mit Ihnen besprechen. 


Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen oder veranschauliche Ihnen am Skelett oder einem Modell die bestehende Problematik und wie diese behandelt werden könnte. Sprechen keine Kontraindikationen oder die Notwendigkeit der Erstellung bildgebender Maßnahmen gegen eine Behandlung in meiner Praxis, schließt sich die erste Behandlung direkt an das Erstgespräch an.